sedlitz-badefass-aufbau-28

Werfen Sie einen Blick unter das Badefass… den Boden

Gehen wir auf den Boden und schauen uns die Dinge von unten an, denn oft stellt sich die Frage wie das Fundament bzw. der Untergrund beschaffen sein sollte.

Die Grundlage für diese Überlegung ist das Gewicht (Masse), welches das Badefass im gefüllten Zustand auf den Boden übertragen muss, und wie die Last an den Untergrund übertragen wird. Aber welcher Händler zeigt Ihnen im Ausstellungsraum die Wanne von unten?
Fragen sie ihn im Gespräch, wie die Lastabtragung zur Standfläche ist!!


Wir von Badefass24 und dem Hersteller Welltub machen kein Geheimnis daraus!
Warum auch, es ist eines der wichtigen Informationen, um Standsicherheit, Spannungsverhalten und Druckverteilung zu optimieren, statische Belastungen entscheiden auch die Lebensdauer ihrer Einlage.

Es ist eine wichtige Frage für die Lebensdauer einer Einlage.

Wir haben dazu Bilder, und stehen zu dem Begriff hochwertige Qualität und Sicherheit.

Sedlitz Badefass Aufbau 27
Unsere Fässer von unten gesehen.

Unsere Fässer sind mit ca. 103 cm am tiefsten und haben ein Gewicht von gut 1200 kg, eine ziemliche Belastung, die der Boden ( Untergrund) aushalten muss…. Im Durchschnitt liegen wir bei etwa 1000 kg und einem Durchmesser von 180 cm.

Bei einem Badefass von Badefass24, in unserem Fall wird die gesamte Bodenfläche zur Übertragung dieses Drucks genutzt, und der stabile, umlaufende Styropor-Kern nimmt den Druck von den Sitzflächen ideal auf und kann ihn perfekt auf die Aufstellfläche übertragen, wir haben keine Druckpunkte, die besonders belastet werden.


Wie gehen andere Anbieter damit um? Ist es falsch zu sagen, dass Bilder mehr sagen als 1000 Worte? Oder ist es besser, es nur zu sehen, wenn es bei ihnen angekommen ist…??
 

Bilden wir uns ein eigenes Urteil bei diesen Anblick:

Zwei geschweißte und verzinkte Querträger und ein Holzrand tragen die Last… der Bauschaum (Thermoschaum) stabilisiert die Einlage, um Wärmeverluste zu verhindern, und die Einlage liegt auf der Holzkante oben auf, so dass die Last über die Holzkante auf die unteren “Kanten” übertragen wird… Ich denke, hier muss eine sehr gute Unterkonstruktion gemacht werden, es wird die Last punktuell übertragen, ich bin mir sicher der Verkäufer hat sie darauf hingewiesen, auch das der „Thermoschaum“ zur Wärmedämmung nicht zur Stabilisierung der Einlage ist…

Dabei sollte man bedenken, das dieser nicht witterungsbeständig ist also feucht trocken nicht mag, er ist diffusionsoffen… kann somit Feuchtigkeit bis zur Einlage frei geben.

Die Unterkonstruktion aus Holz, wenn ich so etwas sehe, denke ich … auch Reste müssen verarbeitet werden und naja, dann rede ich gar nicht von dem Schaum … Auf jeden Fall kann es keiner langen Belastung standhalten und in ein paar Jahren wird es zerbröselt sein … und das ungeschützte Holz, das der Feuchtigkeit und dem Regen ausgesetzt ist, wie lange wird das halten?… aber die Kehrseite ( Sichtseiten) sehen so gut aus ….

Ich bin immer wieder froh, wenn ich nach fast 10 Jahren bei meinen ersten Kunden sitze und nichts höre, außer dass ich das Holz abschleifen musste, nehmen Sie einfach Ihren Kopf mit, wenn Sie einkaufen gehen…. es ist ein Kauf fürs Leben, nicht für eine begrenzte Zeit, denn die Uhr beginnt am ersten Tag zu ticken….

Eine Beratung in jeder Angelegenheit, eine Abwägung von Notwendigkeit und Nutzen, fragen Sie Ihren Berater, wo das Produkt herkommt, wer der Hersteller ist (so viele gibt es nicht für Badefässer), und Vertriebsgesellschaften, die das Kind umbenennen, heißen nicht Hersteller… oder Unternehmen, die sagen: “Made in Germany”, und alles bei einem Hersteller kaufen und hier montieren …


Sie suchen nach Antworten auf Ihre Fragen? Dann fragen Sie uns…

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Werfen Sie einen Blick unter das Badefass… den Boden

Gehen wir auf den Boden und schauen uns die Dinge von unten...

Mehr lesen ...
hands, fingers, positive-2227857.jpg

Sicherheit geht uns alle an

Ich möchte ein paar Worte zu den neuen Trends und ihren Vor-...

Mehr lesen ...

Der Ofen für das Badefass

Der Ofen Hier stellen wir drei Varianten aus unterschiedlichen Materialien etwas genauer...

Mehr lesen ...
Scroll to Top