Calauer Str.12

D-01983 Großräschen

+ 49 (0) 3575 3 261 644

Mobil 0176 8165 8497

Badefass 24

Ökologisch und ökonomische Badefässer

Ein modernes Badefass ist ein Produkt vieler Komponente, und besteht aus dem Korpus, zumeist Holz und der Einlage, sowie dem Zubehör, schauen wir uns mal einige der Einlagen in Produktions und ökologischen Gesichtspunkten an, und erkunden dabei was wäre wenn er defekte hat und entsorgt werde muss.

Viele Hersteller verwenden GFK ( Glasfieber verstärkter Kunststoff) neben den Nebenwirkungen die eine zwei Komponenten Version besitzt ( diffusions-offen) ist es ein Material was bei der Bearbeitung gesundheitliche bedenken verursacht, hier werden schichten aus Glasfasern und Kunststoff vereint und im nächsten Arbeitsschritt geschliffen, um eine glatte Oberfläche zu bekommen.
Dieser Abrieb ist durch den Gehalt an Glasspänen bedenklich, bei diesen Tätigkeiten muss besonders auf die Atemwege geachtet werden. Ein Aufwand der Hochwertigkeit, Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt setzt. Lackschichten( Farb- und Klarlack) bringen dann den gewünschten Farbeffekt ihres Badefasses. Zusätzlich angebrachter Bauschaum ( Thermoschaum) sollen dann die negativen Thermischen und physikalischen Eigenschaften des GFK verbessern. Die meisten Einlagen dieser Art kommen aus dem baltischen Gebieten ( z. B. Litauen). Hier finden wir ein nächstes Kuriosum es sind mehrere Firmen die in einem Gebiet angeblich Hersteller sind.. ein Schelm der böses dabei denkt..denn es sind weder technische noch Detailunterschiede erkennbar…

Aber schauen wir uns doch einmal an, wie Ökologie nach der Herstellung weiter geht und welche Umweltbelastungen GFK mit sich bringt.
Entsorgungsrichtlinien stufen GFK heute bereits als Sondermüll ein, da er nicht zu Recygeln geht, ein Trennen der Komponente Glasfaser und Kunststoff ist nicht möglich, so bleibt nur ein schreddern, und verbrennen als Entsorgung für Kleinmengen übrig, nicht gerade der Weg der Ökologie, Umweltbewusstsein und Ökonomie widerspiegelt. So schaffen sie sich neben der „geringen“ statischen Belastbarkeit, und hohen Verarbeitung unterschiedlicher Komponente zwar im ersten Moment eine Oase, die aber schnell zu einer Sorgen quelle werden kann ( siehe Osmose, Rissbildung in Lacken…). Bedenken sie wir müssen und sollten heute schon an Morgen denken.

Immer beliebter wird eine Einlage aus LDPE. Welltub als alleiniger Vorreiter hat seit Anfang an auf dieses Thermisch gut geeignete Material gesetzt, er ist maximal belastbar ein Toben von Kindern kann ihm nichts antun, die statischen Eigenschaften, die dem Material bei der Herstellung gegeben werden, sind Optimal, die Einbringung von zusätzlichen Thermoschäumen ist nicht notwendig.

Richtig, es ist ein Kunststoff der UV beständig ist, also auch noch nach Jahren die Farben präsentiert wie am ersten Tag. Rissbildungen sind ausgeschlossen und Osmose-dicht ist er ein Leben lang der ideale Begleiter. Kinder, Enkelkinder, Urenkel… können bedenkenlos in einem Badefass von Welltub springen hüpfen und Toben, ist es nicht beruhigend zu wissen hier sind sie gut aufgehoben.. aber nun mal das Horrorszenarium es wäre etwas was muss ich beachten und wie erfolgt die Entsorgung?? wir haben ein Einkomponenten Material, das bedeutet, wir müssen die Rohstoffe nicht trennen um sie zu entsorgen. Entsorgen ist hier der falsche Ausdruck, die Einlage muss nur geschreddert werden und kann sofort wieder der verarbeitenden Industrie zugeführt werden. Es ist schon beruhigend zu wissen, wir haben einen Rohstoff der optimal physikalisch geeignet ist, der höchsten Belastungen widersteht, der Farbecht ist, und der jeder Zeit wieder verwertet werden kann zu 100 % . ich glaube mehr geht nicht. Hier zeigen wir Fortschritt, innovativ und das Denken von heute für Morgen. Die Produktion ist auf Umweltbewusstsein ausgerichtet, die Produktionshalle besitzt eine Photovoltaik Anlage, die umweltbewusst arbeitet und mehr als nur den Strom liefert, der für die Fertigung eines Badefasses notwendig ist. Auch durch diese energieeffizient hat Welltub es geschafft den Kostenfaktor für dieses hochwertige Produkt so zu optimieren, das wir neben dem hochwertigen, maximal belastbaren Badefässern, einen relativ stabilen Preis halten können und Ihnen das Optimale Badefass bieten können.

Ich gebe zu , mein Ältestes ist nun 10 Jahre und die Einlage sieht aus wie einst aus dem Laden, glänzend glatt und farblich nicht zu Unterscheiden. Ein Badefass ist in unseren Augen eine Anschaffung für das Leben, nicht für den Moment. Fortschritt durch innovatives , ökologisches und ökonomisches Denken bietet Ihnen Voraussicht, Zuverlässigkeit und Sorgenfreiheit.

Wir wünschen euch viel Spaß, viele schöne Stunden und viel Gesundheit in Ihrem Badefass.

Teile diesen Beitrag:

Badefass 24

Ökologisch und ökonomische Badefässer

Ein modernes Badefass ist ein Produkt vieler Komponente, und besteht aus dem...

Mehr lesen ...

Badefass und bewegliche Abdeckung

INOVATIVE Ideen von unseren Kunden sind immer wichtig, um sie weiterzugeben. Kürzlich...

Mehr lesen ...

Ein Badefass verbessert den Schlaf

Ein Badefass ist ideal, um sich zu entspannen und einen angenehmen Abend...

Mehr lesen ...
Scroll to Top